Lerncoaching

Lernen findet immer statt

Wann immer wir etwas tun, läuft ein Lernprozess ab, völlig unbewusst aber lebensnotwendig. Anpassungen an neue Situationen werden automatisch gemacht und intuitiv reflektiert. Beim schulischen Lernen kann das aber auch ganz anders aussehen und eine kleine Anforderung kann zur grossen Blockade werden. Um aus diesem Teufelskreislauf heraus zu kommen, kann ein Lerncoaching hilfreich sein.

Beobachten, wie das Kind lernt

Beim Lerncoaching steht die Neugierde, die Freude und die Lust am Lernen im Zentrum. Lernen findet effektiv statt, wenn gleichzeitig positive Emotionen erlebt werden. Mit dem Kind und den Eltern erörtern wir, welche Hindernisse überwunden werden müssen, um erfolgreich lernen zu können. Wir gehen gemeinsam auf die Suche nach den Interessen und Möglichkeiten des Kindes. Darauf bauen wir das Lerncoaching auf und üben in motivierenden, alltagspraktischen Aktivitäten Lernstrategien und Lerntechniken. Im geschützten Rahmen können die Kinder positive Lernerfahrungen sammeln, welche sie in den Alltag übertragen können.

Lernen ist ein Abenteuer, welches dich zu Unbekanntem fährt

Unser Lerncoaching basiert auf einem ganzheitlichen Ansatz und berücksichtigt die Erkenntnisse der Hirnforschung. Motivation, Konzentration, ein gutes Arbeitsgedächtnis sowie die Fähigkeit, bereits erlernte Lerninhalte miteinander zu verknüpfen sind Voraussetzungen für erfolgreiches Lernen. An diesen Fähigkeiten wird in der Ergotherapie spielerisch und handlungsorientiert gearbeitet.

Zahlen Zahlen und noch mal Zahlen

Kinder mit mathematischen Lernschwierigkeiten haben in der Ergotherapie die Möglichkeit, Basisfertigkeiten wie Zählen, Mengenerfassung, Zahlenraumvorstellung und den Aufbau mathematischer Operationen über konkrete Alltagstätigkeiten (z.B. beim Backen in der Küche) zu verknüpfen und sie so im wahrsten Sinne des Wortes mit allen Sinnen zu begreifen.

Den schulischen Alltag selbständiger und leichter meistern

Das Angebot richtet sich an Kinder, 
  • die wenig Freude am Lernen haben
  • denen das Lernen schwer fällt
  • die es zuhause den Lernstoff beherrschen und in der Schule dann nicht mehr
  • die immer wieder an ähnlichen Lerninhalten anstehen 
  • denen einzelne Fächer schwerfallen 
  • oder die Mühe haben, die Hausaufgaben zu erledigen.
Das Lerncoaching ist ein Angebot für Kinder, die Unterstützung und Motivation brauchen, um den schulischen Alltag leichter und selbstständiger meistern zu können.