Spiraldynamik®

3D-Anatomie und das Spiralprinzip

"Die Spiraldynamik® ist ein anatomisch begründetes Modell menschlicher Bewegungskoordination. Es wurde in 15-jähriger interdisziplinärer Forschungsarbeit entwickelt und erprobt.

Dieses Modell vermag wertvolle und praxisrelevante Ansätze zu liefern, wie funktionelle Anatomie und Wahrnehmung zu einem individuellen Rehabilitationskonzept integriert werden können. Die Koordination äussert sich letztendlich darin, dass die raum-zeitlichen Qualitäten eines Bewegungsablaufes stimmen. Wenn es uns gelingt, diese zu verbessern, beeinflussen wir dadurch sowohl Wahrnehmung (Sensorik, Propriozeption) wie auch die Ausführung einer Bewegung (Motorik).

Das Ziel der Spiraldynamik® besteht weniger darin, kochrezeptartige Massnahmen und Übungen anzubieten. Vielmehr geht es darum, ein praxisnahes und dreidimensionales Verständnis für Koordination von Haltung und Bewegung zu vermitteln. Davon können situationsangepasste Massnahmen und individuelle Übungsprogramme abgeleitet werden"

Auszug aus dem Artikel “Bewegungskoordination in der Ergotherapie“ von Dr. Ch. Larsen, 1994, Praxis Ergotherapie.

Wie wir Spiraldynamik einsetzen

In der Handrehabilitation

Das Modell der Spiraldynamik wird angewendet bei der konservativen und postoperativen Handrehabilitation von Erwachsenen und Kindern, der orthopädischen Rehabilitation (z. B. Schulter), bei der Optimierung der Funktionen bei Fehlbildungen oder Behinderungen und als Beratung bei Überlastung des Bewegungsapparates (Gelenksprophylaxe).

Mit Kindern anatomisch richtige Bewegungen erlernen

Durch das Erlernen von anatomisch richtigen Bewegungen werden gute Voraussetzungen für das motorische Lernen geschaffen. Bei Fehlhaltungen und Fehlbelastungen können dadurch schädliche Kompensationsmuster verändert werden. Die Koordination wird geschult und die Bewegungsorientierung zeitlich und räumlich geübt. Das Kind lernt, die Bewegungsausführung und die Haltung zu automatisieren, um so die Aufmerksamkeit auf die kognitive Ebene richten zu können. Weitere Infos finden Sie unter der webseite spiraldynamik.

Kontakt

Fabienne Tobler Müggler
Dipl. Ergotherapeutin FH
Spiraldynamik ® Intermediate II

Silvia Heymo
Dipl. Ergotherapeutin FH
Spiraldynamik ® Intermediate II
Dipl. Akupunktur Massage nach Radloff